DGUV Information 213-501 - Verfahren zur Bestimmung von Acrylnitril (DGUV Inform...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6, 6 Literatur
Abschnitt 6
Verfahren zur Bestimmung von Acrylnitril (DGUV Information 213-501)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Acrylnitril (DGUV Information 213-501)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-501
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6 – 6 Literatur

  1. [1]

    DIN EN ISO 6145-4:2008-11

    Gasanalyse - Herstellung von Kalibriergasgemischen mit Hilfe von dynamisch-volumetrischen Verfahren - Teil 4: Kontinuierliches Spritzen-Injektionsverfahren (ISO 6145-4:2004); Deutsche Fassung EN ISO 6145-4:2008

    Beuth Verlag, Berlin 2008

  2. [2]

    DGUV-Information 213-500

    Allgemeiner Teil

    DGUV, Berlin 2015

  3. [3]

    DIN EN ISO 13137:2014-03

    Arbeitsplatzatmosphäre - Pumpen für die personenbezogene Probenahme von chemischen und biologischen Arbeitsstoffen - Anforderungen und Prüfverfahren (ISO 13137:2013); Deutsche Fassung EN ISO 13137:2013

    Beuth Verlag, Berlin 2013

  4. [4]

    DIN EN ISO 16017-1:2001-10

    Innenraumluft, Außenluft und Luft am Arbeitsplatz - Probenahme und Analyse flüchtiger organischer Verbindungen durch Sorptionsröhrchen/thermische Desorption/Kapillar-Gaschromatographie - Teil 1: Probenahme mit einer Pumpe (ISO 16017-1:2000); Deutsche Fassung EN ISO 16017-1:2000

    Beuth Verlag, Berlin 2001

  5. [5]

    DIN EN 482:2015-12

    Exposition am Arbeitsplatz - Allgemeine Anforderungen an die Leistungsfähigkeit von Verfahren zur Messung chemischer Arbeitsstoffe; Deutsche Fassung EN 482:2012+A1:2015

    Beuth Verlag, Berlin 2015

  6. [6]

    DIN 32645:2008-11

    Chemische Analytik - Nachweis-, Erfassungs- und Bestimmungsgrenze unter Wiederholbedingungen - Begriffe, Verfahren, Auswertung

    Beuth Verlag, Berlin 2008

  7. [7]

    Institut für Arbeitsschutz (IFA) der DGUV

    Berechnung der erweiterten Messunsicherheit nach IFA unter: https://dguv.de/ifa/praxishilfen/praxishilfen-gefahrstoffe/softwareberechnung-der-erweiterten-messunsicherheit-nach-ifa/index.jsp (Link vom Januar 2021, https://dguv.de/medien/ifa/de/pra/gefahrstoffe/gase-und-daempfe_-6.xlsm)

    Eingereicht durch Michael Tschickardt, Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz, Mainz.

    Erarbeitet und verabschiedet durch die AG Analytik im Sachgebiet "Gefahrstoffe" des Fachbereichs "Rohstoffe und chemische Industrie" der DGUV.