DGUV Information 206-002 - Wenn die Seele streikt Vermeidung psychischer Gesundh...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6, Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung
Abschnitt 6
Wenn die Seele streikt Vermeidung psychischer Gesundheitsschäden nach schweren Arbeitsunfällen (bisher: BGI 5046)
Titel: Wenn die Seele streikt Vermeidung psychischer Gesundheitsschäden nach schweren Arbeitsunfällen (bisher: BGI 5046)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 206-002
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6 – Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung

Dass psychische Belastungen am Arbeitsplatz entstehen und die Arbeitnehmer krank machen können, ist schon seit geraumer Zeit im Blick der gesetzlichen Unfallversicherung.

In den letzten Jahren haben einige Berufsgenossenschaften verstärkt das Augenmerk besonders auf die Prävention von psychischen Gesundheitsschäden, insbesondere nach Arbeitsunfällen, gerichtet. Ganz unterschiedliche Wege wurden dabei gegangen und verschiedene Konzepte entwickelt. Darum können hier nur grundlegende Informationen und Hinweise zu den Aktivitäten/Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung gegeben werden.