DGUV Information 214-017 - Sicherer Einsatz von Abroll- und Abgleitkippern (bish...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.9, 2.9 Kipprahmen
Abschnitt 2.9
Sicherer Einsatz von Abroll- und Abgleitkippern (bisher: BGI 5005)
Titel: Sicherer Einsatz von Abroll- und Abgleitkippern (bisher: BGI 5005)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-017
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.9 – 2.9 Kipprahmen

Kipprahmen müssen ausgerüstet sein mit

  • Sicherungen gegen unbeabsichtigtes Einknicken des Kipprahmens (Einknicksicherung),

  • einer Warneinrichtung im Führerhaus, die auf nicht in Transportstellung stehenden Kipprahmen hinweist.

DIN 30722

Kipprahmen müssen sich bei Bedarf, z.B. Wartungsarbeiten unter angehobenen Kipprahmen, gegen unbeabsichtigtes Absinken sichern lassen (Kipperstütze).

§ 56 Abs. 2 BGV D29

Gebotszeichen Kipperstütze