DGUV Information 214-016 - Sicherer Einsatz von Absetzkippern (DGUV Information ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 3, Muster-Prüfbefund: Prüfung von Absetzbehältern dur...
Anhang 3
Sicherer Einsatz von Absetzkippern (DGUV Information 214-016)

Anhangteil

Titel: Sicherer Einsatz von Absetzkippern (DGUV Information 214-016)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-016
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 3 – Muster-Prüfbefund: Prüfung von Absetzbehältern durch eine zur Prüfung befähigte Person

BG Verkehr
Dokumentation über die regelmäßige Prüfung von Absetzbehältern
Hersteller:__________________Absetzbehälter-Nr.:________________
Typ:______________________Prüfdatum:_______________________
Prüfer:_____________________
Prüfkriterien: siehe Liste
Prüfpunktin OrdnungMängelBemerkung
Kennzeichnung 
Gesamtzustand
Schweißnähte
Kipplager
Aufhängezapfen
Gleitschiene
Profil für Stapelsicherung
Bewegliche Anbauteile
Türen/Klappen
Verschlüsse
Instandsetzung erforderlich: □ ja □ neinMängel abgestellt am:__________________
durch:______________________________
Unterschrift:____________________Unterschrift:__________________________
KennzeichnungJaNein
Ist ein Fabrikschild vorhanden?
Sind die Angaben auf dem Fabrikschild vollständig?
  • Hersteller

  • Baujahr

  • Typenbezeichnung

  • Seriennummer

  • Fassungsvermögen in m3

  • Leergewicht in kg

  • Zulässiges Gesamtgewicht in kg

  • CE-Kennzeichnung bei kranbaren Absetzbehältern

Ist der Behälter mit reflektierender Sicherheitskennzeichnung und Betriebsanschrift versehen? (Verwendung im öffentlichen Straßenraum)
Sind Bedienhinweise vorhanden? (z.B. bei Deckelbehältern)
GesamtzustandJaNein
Hält der Behälter den betriebsmäßigen Beanspruchungen stand?
Gibt es Verformungen, Ausbeulungen, Löcher, Risse?
Sind alle Bauteile ausreichend dimensioniert?
Werden geeignete Materialien verwendet?
Ist die Lackierung unbeschädigt?
SchweißnähteJaNein
Sind die Schweißnähte fei von An- bzw. Einrissen?
Sind die Schweißnähte ordnungsgemäß hergestellt?
KipplagerJaNein
Sind die Kipplager deformiert?
Sind die Kipplager eingerissen?
Sind die Kipplager abgenutzt?
Sind die Kipplager mind. aus dem Werkstoff S355J2G3 gefertigt? (alte Werkstoffbezeichnung St 52-3)
Sind die Kipplager mit einem Sicherheitsblech ausgerüstet?
(Abstand zwischen Mitte und Kipplagerbolzen und der Behälterbodenkante ≤ 100 mm,
betrifft nur Behälter bis 10-2009 Herstellerdatum)
AufhängezapfenJaNein
Sind die Aufhängezapfen deformiert?
Sind die Aufhängezapfen eingerissen?
Sind die Aufhängezapfen abgenutzt?
Sind die Aufhängezapfen mind. aus dem Werkstoff S355J2G3 gefertigt?
(alte Werkstoffbezeichnung St 52-3)
Sind die Aufhängezapfen so geformt, dass ein unbeabsichtigtes Aushängen des Tragmittels verhindert wird?
Bewegliche AnbauteileJaNein
Deckel  
Sind die Deckel beschädigt?
Lassen sich die Deckel leicht öffnen und schließen? (Bedienkräfte < 100 N)
Lassen sich die Deckel gegen unbeabsichtigtes Zuschlagen sichern?
Lassen sich die Deckel gegen unbeabsichtigtes Hochschlagen sichern?
Sind Bauteile wie Verschlüsse, Drehstabfeder oder Gasdruckfedern in ordnungsgemäßem Zustand?
Türen  
Sind die Türen beschädigt?
Lassen sich die Türen leicht öffnen und schließen? (Bedienkräfte < 100 N)
Lassen sich die Türen gegen unbeabsichtigtes Zuschlagen sichern?
Lassen sich die Türen außerhalb des Gefahrenbereiches öffnen?
Klappen  
Sind die Klappen beschädigt?
Können die Klappen unbeabsichtigt abgeklappt werden?
Lassen sich die Klappen leicht öffnen und schließen?
Sind schwere Klappen mit einem Gewichtsausgleich versehen?
Sind die Klappen ausreichend dimensioniert?
Verschlüsse/Griffe  
Lassen sich die Verschlüsse leicht öffnen und schließen?
Haben die Verschlüsse Quetsch- und Scherstellen?
Sind die Verschlüsse ergonomisch gestaltet, nicht deformiert oder scharfkantig?
Wird ein unbeabsichtigtes Öffnen durch Sicherungen verhindert?
LadungssicherungJaNein
Sind Einrichtungen zur Sicherung der Ladung am und im Behälter vorhanden und funktionstüchtig, z.B. Haken für Netze, Zurrösen?
Können Netze von sicheren Standplätzen aus angebracht und entfernt werden?
Ist das Profil für die Stapelsicherung im ordnungsgemäßen Zustand?
Ist die Gleitschiene in ordnungsgemäßem Zustand?

Achtung !

Alle Antworten mit Ausrufezeichen weisen auf einen Mangel hin. Sie müssen handeln!