DGUV Information 209-066 - Maschinen der Zerspanung (bisher: BGI 5003)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.3, 5.3 Hebehilfsmittel
Abschnitt 5.3
Maschinen der Zerspanung (bisher: BGI 5003)
Titel: Maschinen der Zerspanung (bisher: BGI 5003)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-066
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.3 – 5.3 Hebehilfsmittel

Zur Vermeidung von Unfall- und Gesundheitsgefahren beim Handhaben von Lasten sollen

  • die Handhabung so gestaltet sein, dass durch Druck auf die Wirbelsäule und Häufigkeit ihrer Belastung die Grenzen der Erträglichkeit nicht überschritten,

Bild 5-4: Kurbelwellenbeladung mittels Hebehilfe

Bild 5-5: Positionierung der Kurbelwelle mittels Balancer

TätigkeitGeschlechtAlter in Jahrenzumutbare Last in kg
abhängigvon der Häufigkeit pro Schicht
   seltenwiederholthäufig
   < 5 %5-10 %11 - 35 %
HebenMänner15-18352520
  19 - 45553025
  > 45502520
 Frauen15 - 181398
  19-4515109
  > 451398
TragenMänner15-18302015
  19 - 45503020
  > 45402515
 Frauen15 - 181398
  19 - 45151010
  > 451398

Bild 5-6: Zumutbare Lasten (nach Hettinger)

  • die körperliche Eignung und der Gesundheitszustand der Beschäftigten berücksichtigt werden.

Zumutbare Lasten richten sich nach Geschlecht und Häufigkeit des Hebens und Tragens.