Leitern und Tritte (BGV D36)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
§ 25 BGV D36, Fahrbare Stehleitern und Stehleitern mit aufge...
§ 25 BGV D36
Leitern und Tritte (BGV D36)

IV. – Betrieb → C. – Besondere Bestimmungen für Stehleitern

Titel: Leitern und Tritte (BGV D36)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGV D36
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

§ 25 BGV D36 – Fahrbare Stehleitern und Stehleitern mit aufgesetzter Schiebeleiter

(1) Versicherte müssen bei fahrbaren Stehleitern und Stehleitern mit aufgesetzter Schiebeleiter Einrichtungen zum zug- und druckfesten Verbinden der Leiterschenkel vor Gebrauch der Leiter einlegen.

(2) Versicherte müssen fahrbare Stehleitern vor dem Besteigen gegen unbeabsichtigtes Verschieben sichern. Dies gilt nicht, wenn ein unbeabsichtigtes Verschieben bereits durch die Bauart verhindert ist.

(3) Versicherte dürfen die obersten vier Sprossen von Stehleitern mit aufgesetzter Schiebeleiter nicht besteigen.