DGUV Vorschrift 65 - Druckluftbehälter auf Wasserfahrzeugen (bisher: BGV D22)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
§ 18, Betreiben, Instandhalten
§ 18
Druckluftbehälter auf Wasserfahrzeugen (bisher: BGV D22)

V. – Betrieb

Titel: Druckluftbehälter auf Wasserfahrzeugen (bisher: BGV D22)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 65
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

§ 18 – Betreiben, Instandhalten

(1) Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, daß Druckluftbehälter so betrieben werden, daß der zulässige Betriebsüberdruck nicht überschritten wird.

(2) Während des Betriebes sind die Sicherheitseinrichtungen, insbesondere die Druckmeßeinrichtungen, auf ihre Wirksamkeit zu prüfen.

(3) Sicherheitsventile dürfen nicht unwirksam gemacht, ihre Einstellung darf nicht geändert werden.

(4) Flüssigkeitsabscheider in den Verbindungsleitungen zwischen Luftverdichter und Druckluftbehälter müssen nach jedem Aufladen entleert werden.

(5) Die im Druckluftbehälter eingebauten Einrichtungen zum Ableiten von Niederschlagsflüssigkeit sind nach Bedarf zu betätigen.