DGUV Vorschrift 64 - Schwimmende Geräte (bisher: BGV D21)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
§ 36
§ 36
Schwimmende Geräte (bisher: BGV D21)

VII. – Übergangs- und Ausführungsbestimmungen, Inkrafttreten

Titel: Schwimmende Geräte (bisher: BGV D21)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 64
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

§ 36

Diese Unfallverhütungsvorschrift tritt am 1. Oktober 1970 4 in Kraft. Gleichzeitig treten aus der Unfallverhütungsvorschrift "Bagger" (VBG 40) in der Fassung vom 1. April 1934 die §§ 10 bis 12 und 14 außer Kraft.

4 Amtl. Anm.:

Zu diesem Zeitpunkt wurde diese Unfallverhütungsvorschrift erstmals von einer Berufsgenossenschaft in Kraft gesetzt.