DGUV Vorschrift 64 - Schwimmende Geräte (bisher: BGV D21)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
§ 33
§ 33
Schwimmende Geräte (bisher: BGV D21)

VI. – Ordnungswidrigkeiten

Titel: Schwimmende Geräte (bisher: BGV D21)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 64
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

§ 33

(1) Ordnungswidrig im Sinne des § 710 Abs. 1 Reichsversicherungsordnung (RVO) 3 handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig den Bestimmungen der

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  

    § 18 Abs. 2 bis § 25 Abs. 3,

  5.  
  6.  

zuwiderhandelt.

3 Amtl. Anm.:

Durch einen Sammelnachtrag zum 1. Januar 1997 wurde der bislang in Paragraph "Ordnungswidrigkeiten" bzw. "Strafbestimmung" enthaltene Verweis auf "§ 710 Abs. 1 Reichsversicherungsordnung (RVO)" bzw.

"§ 710 RVO" in

"§ 209 Abs. 1 Nr. 1 Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII)"

geändert.