DGUV Vorschrift 59 DA - Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 12, Zu § 8 Abs. 1:
Abschnitt 12
Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Wärmebehandlung von Aluminium oder Aluminiumknetlegierungen in Salpeterbädern (bisher: BGV D14 DA)
Titel: Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Wärmebehandlung von Aluminium oder Aluminiumknetlegierungen in Salpeterbädern (bisher: BGV D14 DA)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 59 DA
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 12 – Zu § 8 Abs. 1:

Die Temperatur der Salzschmelze von 560 C ist die Temperatur, die auch in Salpeterbädern ohne Einsatzgut nicht überschritten werden darf. Diese Höchsttemperatur ist nicht zu verwechseln mit den in § 10 genannten Temperaturen zur Wärmebehandlung des Einsatzgutes in Abhängigkeit vom Magnesiumgehalt.