DGUV Vorschrift 59 - Wärmebehandlung von Aluminium oder Aluminiumknetlegierungen...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Vorschrift 59 - Wärmebehandlung von Aluminium oder Alum...
DGUV Vorschrift 59 - Wärmebehandlung von Aluminium oder Aluminiumknetlegierungen in Salpeterbädern (bisher: BGV D14)
Titel: Wärmebehandlung von Aluminium oder Aluminiumknetlegierungen in Salpeterbädern (bisher: BGV D14)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 59
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Wärmebehandlung von Aluminium oder Aluminiumknetlegierungen in Salpeterbädern
(bisher: BGV D14)

(bisher VBG 57a)

Stand der Vorschrift: vom 1. Oktober 19831 

Inhaltsübersicht§§
  
I. 
Geltungsbereich 
  
Geltungsbereich 1
  
II. 
Begriffsbestimmungen 
  
Begriffsbestimmungen2
  
III. 
Bau und Ausrüstung 
  
Kenndaten3
Behälterwerkstoff 4
Behälterabdeckungen5
Beheizungseinrichtungen6
Temperaturüberwachungseinrichtungen7
Zusätzliche Sicherheitseinrichtungen8
  
IV. 
Betrieb 
  
Betriebsanweisung9
Magnesiumgehalt und Temperaturen der Salzschmelze10
Ausschluß bestimmter Werkstoffe11
Beschickung von Salpeterbädern12
Betriebsstörungen13
Anheizen14
Brandschutz15
  
V. 
Prüfungen 
  
Prüfung der Temperaturüberwachungseinrichtungen16
Prüfung der Schmelze17
Prüfung der Behälter und der Beheizungseinrichtungen18
  
VI. 
Ordnungswidrigkeiten 
  
Ordnungswidrigkeiten19
  
VII. 
Inkrafttreten 
  
Inkrafttreten20
1 Amtl. Anm.:

Im BGVR-Verzeichnis Oktober 2000 ist unter "Fassung der Vorschrift" der 01.01.1997 angegeben.

Die hier auf der CD-ROM enthaltene Ausgabe enthält diese Fassung.

 

Durch einen Sammelnachtrag zum 01.01.1997 wurde der bislang in Paragraph "Ordnungswidrigkeiten" bzw. "Strafbestimmung" enthaltene Verweis auf "§ 710 Abs. 1 Reichsversicherungsordnung (RVO)" bzw. "§ 710 RVO" in "§ 209 Abs. 1 Nr. 1 Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII)" geändert.

Auf der CD-ROM-Ausgabe werden die Angaben zu "Erlaß", "Ausgabe" und "Fassung" aufgeführt, die auch auf den gedruckten Ausgaben zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses enthalten sind.

Redaktionsschluß für diese Ausgabe ist August 2000.