DGUV Vorschrift 23 - Wach- und Sicherungsdienste (bisher: BGV C7)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Vorschrift 23 - Wach- und Sicherungsdienste
DGUV Vorschrift 23 - Wach- und Sicherungsdienste (bisher: BGV C7)
Titel: Wach- und Sicherungsdienste (bisher: BGV C7)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 23
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Wach- und Sicherungsdienste
(bisher: BGV C7)

(bisher VBG 68)

Stand der Vorschrift: vom 1. Oktober 1990

in der Fassung vom 1. Januar 1997

Inhaltsübersicht§§
  
I. 
Geltungsbereich 
  
Geltungsbereich 1
  
II. 
Gemeinsame Bestimmungen 
  
Allgemeines2
Eignung 3
Dienstanweisungen 4
Verbot berauschender Mittel 5
Übernahme von Wach- und Sicherungsaufgaben 6
Sicherungstätigkeiten mit besonderen Gefahren 7
Überprüfung von zu sichernden Objekten 8
Objekteinweisung 9
Ausrüstung des Wach- und Sicherungspersonals 10
Brillenträger11
Hunde 12
Hundezwinger 13
Hundehaltung in Objekten14
Hundeführer 15
Hundeführung 16
Transport von Hunden 17
Ausrüstung mit Schusswaffen 18
Schusswaffen 19
Führen von Schusswaffen und Mitführen von Munition20
Übergabe von Schusswaffen, Kugelfangeinrichtungen 21
Aufbewahrung von Schusswaffen und Munition 22
Alarmempfangszentralen 23
  
III. 
Besondere Bestimmungen für Geldtransporte 
  
Eignung 24
Geldtransporte durch Boten 25
Geldtransporte mit Fahrzeugen 26
Werteräume 27
  
IV. 
Ordnungswidrigkeiten 
  
Ordnungswidrigkeiten28
  
V. 
Inkrafttreten 
  
Inkrafttreten29