DGUV Vorschrift 45 DA - Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 65 , Zu § 29 Abs. 1 Nr. 3:
Abschnitt 65
Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Schiffbau (bisher: BGV C28 DA)
Titel: Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Schiffbau (bisher: BGV C28 DA)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 45 DA
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 65 – Zu § 29 Abs. 1 Nr. 3:

Das Festlegen von Schutzmaßnahmen beinhaltet z. B.

  • sachgerechte Entfernung vorhandener und auftretender Gefahrstoffe,

  • Beseitigung gesundheitsgefährlicher Gase, Dämpfe und Stäube beim thermischen Trennen von Teilen mit beschichteten Oberflächen; siehe auch §§ 4 und 32 UVV "Schweißen, Schneiden und verwandte Verfahren" (VBG 15),

  • Vermeidung von Absturzgefahren.

Für Sprengarbeiten siehe Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe und UVV Sprengarbeiten (VBG 46).

Für das Losreißen festsitzender Lasten siehe § 38 UVV "Krane" (VBG 9).