DGUV Vorschrift 45 DA - Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 27 , Zu § 13:
Abschnitt 27
Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Schiffbau (bisher: BGV C28 DA)
Titel: Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Schiffbau (bisher: BGV C28 DA)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 45 DA
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 27 – Zu § 13:

Schwer zugängliche Bereiche sind z. B. Hohlräume, hochgelegene Arbeitsplätze.

Rettungsgeräte sind z. B. Atemschutzgeräte, Abseilgeräte.

Rettungstransportmittel sind z. B.

  • fahrbereite Boote,

  • Transportbehälter,

  • Tragsäcke,

  • zusammenlegbare Krankentragen entsprechend DIN 13 024-2 "Krankentrage mit klappbaren Holmen; Maße, Anforderungen, Prüfung".

Rettungsmittel sind z. B.

  • Rettungshaken von ausreichender Länge,

  • kombinierte Rettungshaken, Wurf- und Schwimmstangen,

  • Rettungsringe entsprechend DIN 83 500 "Rettungsringe",

  • Leitern oder ähnliche Ausstiegsmöglichkeiten aus dem Wasser,

  • Dreiböcke mit Hebeeinrichtung.

Siehe auch UVV "Erste Hilfe" (VBG 109).