DGUV Vorschrift 45 - Schiffbau (bisher: BGV C28)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
§ 30, Schutz gegen Auslösen von Feuerlöschanlagen auf Wasser...
§ 30
Schiffbau (bisher: BGV C28)

III. – Betrieb → B. – Besondere Bestimmungen

Titel: Schiffbau (bisher: BGV C28)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 45
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

§ 30 – Schutz gegen Auslösen von Feuerlöschanlagen auf Wasserfahrzeugen und schwimmenden Anlagen

(1) Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, daß bei Arbeiten an betriebsbereiten Feuerlöschanlagen oder in beflutbaren Räumen auf Wasserfahrzeugen und schwimmenden Anlagen in Abhängigkeit von Art und Umfang der Anlage, bei denen durch die Auslösung der Anlage Gefährdungen entstehen können,

1.Schutzmaßnahmen gegen unbeabsichtigtes oder unbefugtes Auslösen festgelegt und durchgeführt werden,
2.die Versicherten darüber und über die Bedeutung der Warnsignale unterwiesen werden und
3.die Einhaltung der Maßnahmen überwacht wird.

(2) Der Unternehmer hat die getroffenen Maßnahmen mit der Schiffsführung abzustimmen.