DGUV Vorschrift 38 DA - Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 55, Zu § 21:
Abschnitt 55
Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Bauarbeiten (bisher: BGV/GUV-V C22 DA)
Titel: Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Bauarbeiten (bisher: BGV/GUV-V C22 DA)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 38 DA
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 55 – Zu § 21:

Die Forderung ist erfüllt, wenn

  1. 1.

    der Gefahrbereich abgesperrt und erforderlichenfalls durch Warnzeichen (Warnschilder) gekennzeichnet ist

    oder

  2. 2.

    Warnposten aufgestellt sind, die erforderlichenfalls mit Signalgeräten ausgerüstet sind.

Gefahrbereiche sind z.B. Bereiche,

  • in die Abbruchstoffe abgeworfen werden,

  • in die Abbruchstoffe oder Bauwerkteile abstürzen können,

  • die bei Einreißarbeiten durch Wegschleudern des Zugseiles gefährdet sind.