DGUV Vorschrift 38 DA - Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 22, Zu § 10 Abs. 1:
Abschnitt 22
Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Bauarbeiten (bisher: BGV/GUV-V C22 DA)
Titel: Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Bauarbeiten (bisher: BGV/GUV-V C22 DA)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 38 DA
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 22 – Zu § 10 Abs. 1:

Diese Forderung ist erfüllt, wenn

  1. 1.

    Treppen, Laufstege oder Leitern vorhanden sind;

  2. 2.

    bei Stahlbaumontagen

    • die für die spätere Verwendung vorgesehenen Aufstiege dem Baufortschritt entsprechend eingebaut sind,

    • Sprossen in der Stahlkonstruktion formschlüssig befestigt sind,

    • Steigeisengänge vorhanden sind,

    • Leitern an der Stahlkonstruktion angeklemmt sind oder

    • Steigbolzengänge an Gittermasten vorhanden sind.