DGUV Vorschrift 38 DA - Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 13, Zu § 7 Abs. 1:
Abschnitt 13
Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Bauarbeiten (bisher: BGV/GUV-V C22 DA)
Titel: Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift Bauarbeiten (bisher: BGV/GUV-V C22 DA)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 38 DA
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 13 – Zu § 7 Abs. 1:

Anforderungen an die Beschaffenheit von Arbeitsplätzen für Bauarbeiten sind z.B. enthalten in:

  • Arbeitsstättenverordnung,

  • Kapitel 2.10 der Regel "Betreiben von Arbeitsmitteln" (BGR/GUV-R 500),

  • DIN 4124 "Baugruben und Gräben - Böschungen, Verbau, Arbeitsraumbreiten",

  • DIN EN 12 811-1 "Temporäre Konstruktionen für Bauwerke, Teil 1: Arbeitsgerüste, Leistungsanforderungen, Entwurf, Konstruktion und Bemessung",

  • Normenreihe DIN 4420 "Arbeits- und Schutzgerüste",

  • DIN EN 1004 "Fahrbare Arbeitsbühnen aus vorgefertigten Bauteilen; Werkstoffe, Maße, Lastannahmen und sicherheitstechnische Anforderungen",

  • DIN 4426 "Einrichtungen zur Instandhaltung baulicher Anlagen; Absturzsicherungen",

  • DIN 18 160-5 "Hausschornsteine; Einrichtungen für Schornsteinfegerarbeiten",

  • DIN EN 12 812 "Traggerüste - Anforderungen, Bemessung und Entwurf"

  • Information "Regeln bei Turm- und Schornsteinbauarbeiten" (BGI 778),

  • Regel "Schornsteinfegerarbeiten" (BGR 218),

  • Regel "Feuerfestbau" (BGR 188),

  • Information "Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten" (BGI/GUV-I 663).

Gefahren durch Witterungseinflüsse können z.B. auftreten bei Frost, Raureif, starkem Regen, Vereisung von Trittflächen.