DGUV Vorschrift 30 - Wärmekraftwerke und Heizwerke (bisher: BGV C14)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
§ 36, Befahren von Druckkörpern
§ 36
Wärmekraftwerke und Heizwerke (bisher: BGV C14)

IV. – Betrieb → D. – Besondere Bestimmungen für Dampfkesselanlagen

Titel: Wärmekraftwerke und Heizwerke (bisher: BGV C14)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 30
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

§ 36 – Befahren von Druckkörpern

(1) Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass Druckkörper erst befahren werden, wenn Sicherheitsmaßnahmen getroffen sind und das Befahren von der dafür zuständigen Person ausdrücklich angeordnet ist.

(2) Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass

  1. 1.

    das Befahren der Druckkörper überwacht wird

    und

  2. 2.

    eine dafür zuständige Person vor dem Aufheben von Sicherheitsmaßnahmen überprüft, dass sich niemand im Druckkörper befindet.

(3) Vor dem Beginn von Arbeiten in Druckkörpern müssen gefährliche Arbeitsstoffe und Gase aus den Druckkörpern entfernt sein.