DGUV Regel 109-013 - Schutzmaßnahmenkonzept für Spritzlackierarbeiten - Lackaero...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 4, Vorschriften und Regeln
Anhang 4
Schutzmaßnahmenkonzept für Spritzlackierarbeiten - Lackaerosole (bisher: BGR 231)

Anhangteil

Titel: Schutzmaßnahmenkonzept für Spritzlackierarbeiten - Lackaerosole (bisher: BGR 231)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 109-013
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 4 – Vorschriften und Regeln

Nachstehend sind die in dieser BG-Regel aufgeführten Vorschriften und Regeln zusammengestellt:

1.
Gesetze, Verordnungen

(Bezugsquelle:

Buchhandel

oder

Carl Heymanns Verlag,

Luxemburger Straße 449, 50939 Köln)

Betriebssicherheitsverordnung,

Gefahrstoffverordnung mit zugehörigen Technischen Regeln für Gefahrstoffe, insbesondere

TRGS 220Sicherheitsdatenblatt,
TRGS 330Gefährdung durch Hautkontakt (zurzeit Entwurf),
TRGS 402Ermittlung und Beurteilung der Konzentrationen gefährlicher Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen,
TRGS 403Bewertung von Stoffgemischen in der Luft am Arbeitsplatz,
TRGS 420Ermitteln und Beurteilen der Gefährdungen durch Gefahrstoffe am Arbeitsplatz; Verfahrens- und stoffspezifische Kriterien (VSK) für die betriebliche Arbeitsbereichsüberwachung,
TRGS 430Isocyanate; Exposition und Überwachung,
TRGS 500Schutzmaßnahmen; Mindeststandards,
TRGS 555Betriebsanweisung und Unterweisung nach § 20 GefStoffV,
TRGS 900Grenzwerte in der Luft am Arbeitsplatz; Luftgrenzwerte.

2.
Berufsgenossenschaftliche Vorschriften, Regeln und Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

(Bezugsquelle:

Buchhandel

oder

Carl Heymanns Verlag,

Luxemburger Straße 449, 50939 Köln)

Unfallverhütungsvorschrift "Grundsätze der Prävention" (BGV A1),

"Explosionsschutzregeln (EX-RL)" (BGR 104),

BG-Regel "Arbeitsplatzlüftung - Lufttechnische Maßnahmen" (BGR 121),

BG-Regel "Einsatz von Schutzkleidung" (BGR 189)

BG-Regel "Benutzung von Atemschutzgeräten" (BGR 190),

BG-Regel "Einsatz von Schutzhandschuhen" (BGR 195),

BG-Regel "Benutzung von Hautschutz" (BGR 197),

BG-Regel "Betreiben von Arbeitsmitteln" (BGR 500); insbesondere Kapitel 2.29 "Verarbeiten von Beschichtungsstoffen",

BG-Information "Lackierer" (BGI 557),

BG-Information "Verzeichnis zertifizierter Atemschutzgeräte" (BGI 693),

BG-Information "Lackierräume und -einrichtungen für flüssige Beschichtungsstoffe - Bauliche Einrichtungen, Brand- und Explosionsschutz, Betrieb" (BGI 740).

3.
Normen

(Bezugsquelle:

Beuth Verlag GmbH,

Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin)

DIN EN 140Atemschutzgeräte; Halbmasken und Viertelmasken; Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung,
DIN EN 149Atemschutzgeräte; Filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikeln; Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung,
DIN EN 405Atemschutzgeräte; Filtrierende Halbmasken mit Ventilen zum Schutz gegen Gase oder Gase und Partikeln; Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung,
DIN EN 12215Beschichtungsanlagen; Spritzkabinen für flüssige organische Beschichtungsstoffe; Sicherheitsanforderungen,
DIN EN 12941Atemschutzgeräte; Gebläsefiltergeräte mit Helm oder einer Haube; Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung,
DIN EN 13355Beschichtungsanlagen; Kombinierte Spritz- und Trocknungskabinen; Sicherheitsanforderungen,
DIN EN 14387Atemschutzgeräte; Gasfilter und Kombinationsfilter; Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung,
DIN EN 14594Atemschutzgeräte; Druckluft-Schlauchgeräte mit kontinuierlichem Luftstrom, Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung,
VDMA 24381Oberflächentechnik; Richtlinien für Spritzkabinen und kombinierte Spritz- und Trocknungskabinen.