DGUV Regel 101-015 - Sicherheitsregeln für den Feuerfestbau (bisher: BGR 188)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.4, 5.4 Verbot bestimmter Arbeiten und Verhaltens...
Abschnitt 5.4
Sicherheitsregeln für den Feuerfestbau (bisher: BGR 188)
Titel: Sicherheitsregeln für den Feuerfestbau (bisher: BGR 188)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 101-015
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.4 – 5.4 Verbot bestimmter Arbeiten und Verhaltensweisen

Es ist unzulässig, in Behältern und engen Räumen

  • gefährliche Zubereitungen herzustellen, soweit dies nicht arbeitstechnisch erforderlich ist,

  • Reinigungsarbeiten mit brennbaren Flüssigkeiten (Lösemitteln) auszuführen,

  • Innenwände oder Einbauten so stark zu erwärmen, daß dadurch gesundheitsgefährliche Zersetzungsprodukte entstehen können,

  • Druckgasbehälter, ausgenommen für Feuerlöscher und Atemschutzgeräte, mit hineinzunehmen,

  • zu Rauchen und offenes Licht zu verwenden.