DGUV Regel 101-007 - Sicherheitsregeln für Bauarbeiten unter Tage (bisher: BGR 1...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 15.2, 15.2 Beleuchtungsstärke
Abschnitt 15.2
Sicherheitsregeln für Bauarbeiten unter Tage (bisher: BGR 160)
Titel: Sicherheitsregeln für Bauarbeiten unter Tage (bisher: BGR 160)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 101-007
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 15.2 – 15.2 Beleuchtungsstärke

15.2.1

Die mittlere Beleuchtungsstärke der Allgemeinbeleuchtung muß mindestens

  • bei Verkehrswegen 10 Lux,

  • bei Arbeitsplätzen, Abbau- und Ladestellen 60 Lux,

  • bei anderen Betriebsanlagen und stationären Einrichtungen 120 Lux

betragen.

Betriebsanlagen und stationäre Einrichtungen sind z.B. Trafostationen, elektrische Schalt- und Verteilerstationen, Kompressorstationen, Übergabestellen, Bahnhöfe, Kreuzungen und Einmündungen von Verkehrswegen.

15.2.2

Die mittlere Beleuchtungsstärke der Sicherheitsbeleuchtung muß mindestens

  • bei Flucht- und Rettungswegen 1 Lux, gemessen in 0,20 m Höhe über dem Boden,

  • bei Arbeitsplätzen und Vortriebsmaschinen 15 Lux

betragen.