DGUV Regel 109-007 - Wärmebehandlung von Metallen in Salzbädern (bisher: BGR/GUV...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.17, 5.17 Hautschutz, Hygiene, Essen, Trinken, Ra...
Abschnitt 5.17
Wärmebehandlung von Metallen in Salzbädern (bisher: BGR/GUV-R 153)
Titel: Wärmebehandlung von Metallen in Salzbädern (bisher: BGR/GUV-R 153)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 109-007
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.17 – 5.17 Hautschutz, Hygiene, Essen, Trinken, Rauchen und Schnupfen

5.17.1

Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten. Essen, Trinken, Rauchen und Schnupfen sind in den Arbeits- und Lagerräumen untersagt.

5.17.2

Auf notwendige Hygienemaßnahmen in Pausen- und Bereitschaftsräumen, besonders vor Einnahme von Mahlzeiten und vor dem Rauchen und Schnupfen, ist zu achten. Vor allem sind Gesicht und Hände zu waschen.

Wascheinrichtungen siehe Abschnitt 4.1.7.

Hinsichtlich der Aufbewahrung und Einnahme von Speisen, Getränken und Tabakwaren siehe § 9 (9) Gefahrstoffverordnung.

5.17.3

Der Unternehmer hat in Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt einen Hautschutzplan zu erstellen, die geeigneten Mittel bereitzustellen und auf dessen Einhaltung zu achten.