DGUV Regel 109-007 - Wärmebehandlung von Metallen in Salzbädern (bisher: BGR/GUV...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4.14, 4.14 Lagerräume und Lagerbereiche
Abschnitt 4.14
Wärmebehandlung von Metallen in Salzbädern (bisher: BGR/GUV-R 153)
Titel: Wärmebehandlung von Metallen in Salzbädern (bisher: BGR/GUV-R 153)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 109-007
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4.14 – 4.14 Lagerräume und Lagerbereiche

4.14.1

Lagerräume und Lagerbereiche für sehr giftige und giftige Stoffe müssen trocken und gegen unbefugten Zugriff gesichert und abschließbar sein.

Siehe Gefahrstoffverordnung und Technische Regeln für Gefahrstoffe TRGS 514 "Lagern sehr giftiger Stoffe in Verpackungen und ortsbeweglichen Behältern".

4.14.2

Stoffe, die gefährlich miteinander reagieren können, müssen getrennt gelagert werden.

Gefährlich miteinander reagieren können z.B. Cyanide und Säuren.

Getrennte Lagerung ist z.B. gegeben, wenn ausreichende Zwischenabstände eingehalten werden oder Trennwände vorhanden sind.