DGUV Regel 103-006 - Regeln für die Sicherheit von Einrichtungen zur drahtlosen ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2, 2 Begriffsbestimmungen
Abschnitt 2
Regeln für die Sicherheit von Einrichtungen zur drahtlosen Übertragung von Steuerbefehlen (bisher: BGR 149)
Titel: Regeln für die Sicherheit von Einrichtungen zur drahtlosen Übertragung von Steuerbefehlen (bisher: BGR 149)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 103-006
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2 – 2 Begriffsbestimmungen

2.1

Einrichtungen zur drahtlosen Übertragung von Steuerbefehlen im Sinne dieser Regeln sind Anlagen zur Übermittlung von Steuerbefehlen z.B. mittels Funk, Infrarotlicht. Sie bestehen aus Steuergeräten und Empfangsgeräten.

2.2

Steuergerät im Sinne dieser Regeln ist ein Gerät, von dem beim Betätigen von Stellteilen Signale an das Empfangsgerät ausgesendet werden. Es enthält die Stellteile für die Befehlseingabe, das Steuerteil, den Sender und die zugehörige Stromversorgung.

2.3

Empfangsgerät im Sinne dieser Regeln ist eine Einrichtung zum Empfang der Signale und Umwandlung der Signale in Steuerbefehle. Es enthält das Empfangsteil, die Überwachungseinheit und die Ausgabeschnittstelle.