DGUV Regel 108-002 - Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6.3, 6.3 Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten
Abschnitt 6.3
Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Tankstellen (bisher: BGR 147)
Titel: Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Tankstellen (bisher: BGR 147)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 108-002
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6.3 – 6.3 Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten

In Verkaufs- oder Vorratsräumen ist die höchstzulässige Lagermenge brennbarer Flüssigkeiten in nicht zerbrechlichen Gefäßen entsprechend der Tabelle 4 zu beschränken. Werden größere Mengen an der Tankstelle gelagert, hat der Unternehmer dies dem zuständigen Gewerbeaufsichtsamt anzuzeigen.

Tabelle 4: Höchstzulässige Lagermenge brennbarer Flüssigkeiten
LagerflächeBrennbare Flüssigkeiten der Gefahrklassen
 A IA II, B
bis 60 m260 l120 l
über 60 m2200 l400 l
  1. AI:

    Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt unter 21 C

  2. AII:

    Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt unter 21 C und unter 55 C

  3. B:

    Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt unter 21 C, die mit Wasser mischbar oder in Wasser löslich sind