DGUV Regel 114-007 - Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Luftfah...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.20, 5.20 Füllen von Luftreifen
Abschnitt 5.20
Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Luftfahrzeug-Instandhaltung (bisher: BGR 142)
Titel: Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Luftfahrzeug-Instandhaltung (bisher: BGR 142)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 114-007
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.20 – 5.20 Füllen von Luftreifen

5.20.1

Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, daß beim Füllen von Luftreifen folgende Maßnahmen zum Schutz gegen Verletzungen durch fortfliegende Räder oder Teile getroffen werden:

  1. 1.

    Betriebsanweisung zur sachgemäßen Montage,

  2. 2.

    Überprüfen der Räder, Felgen und Reifen auf sichtbare Schäden,

  3. 3.

    Einhalten des zulässigen Fülldrucks,

  4. 4.

    Verwendung von Schutzeinrichtungen zum Auffangen der Räder oder fortfliegender Teile.

Hinsichtlich Schutzeinrichtung siehe Abschnitt 4.9.1.

Nachfüllen von Reifen am Luftfahrzeug siehe Abschnitt 4.9.2.

Siehe auch § 14 UVV "Allgemeine Vorschriften" (VBG 1).