DGUV Regel 114-007 - Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Luftfah...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4.16, 4.16 Kennzeichnung von Arbeitsbereichen
Abschnitt 4.16
Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Luftfahrzeug-Instandhaltung (bisher: BGR 142)
Titel: Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Luftfahrzeug-Instandhaltung (bisher: BGR 142)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 114-007
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4.16 – 4.16 Kennzeichnung von Arbeitsbereichen

4.16.1

Arbeitsbereiche, in denen mit brennbaren Flüssigkeiten der Gefahrklassen A I, A II oder B gearbeitet wird oder in denen mit dem Auftreten brennbarer Gase oder Dämpfe zu rechnen ist, müssen mit dem Verbotszeichen "Feuer, offenes Licht und Rauchen verboten" gekennzeichnet sein. Das Zeichen muß der UVV "Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz" (VBG 125) entsprechen.

Siehe § 23 Gefahrstoffverordnung und §§ 43 und 44 UVV "Allgemeine Vorschriften" (VBG 1).

4.16.2

Arbeitsbereiche, in denen mit Gefahrstoffen umgegangen wird, müssen mit dem Verbotszeichen "Rauchen verboten" und einem Zusatzzeichen mit der Aufschrift "Nahrungsaufnahme verboten" gekennzeichnet sein. Die Zeichen müssen der UVV "Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz" (VBG 125) entsprechen.