DGUV Regel 110-005 - Sicherheitsregeln für Räucheranlagen zur Nahrungsmittelbeha...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4.2, 4.2 Kennzeichnung
Abschnitt 4.2
Sicherheitsregeln für Räucheranlagen zur Nahrungsmittelbehandlung (bisher: BGR 138)
Titel: Sicherheitsregeln für Räucheranlagen zur Nahrungsmittelbehandlung (bisher: BGR 138)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 110-005
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4.2 – 4.2 Kennzeichnung

An Räucheranlagen müssen folgende Angaben deutlich erkennbar und dauerhaft angebracht sein:

  • Hersteller, Lieferer oder Einführer,

  • Typ und Erzeugnisnummer,

  • Baujahr, soweit nicht in der Erzeugnisnummer enthalten,

  • Anschlußdaten für die Energiezufuhr

    und

  • Konstruktionsmerkmale der Räucheranlage gemäß Anhang 1.

Diese Angaben müssen an den wesentlichen Anlagenteilen angebracht sein, soweit diese separat aufgestellt sind.

Wesentliche Anlagenteile sind Räucherkammer, Mischkammer, Raucherzeuger, Klimatisierungs- und Abluftbehandlungseinrichtungen.