DGUV Regel 113-005 - Behälter, Silos und enge Räume Teil 2: Umgang mit transport...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.2, 3.2 Gefährdungs- und Belastungskatalog
Abschnitt 3.2
Behälter, Silos und enge Räume Teil 2: Umgang mit transportablen Silos (DGUV Regel 113-005)
Titel: Behälter, Silos und enge Räume Teil 2: Umgang mit transportablen Silos (DGUV Regel 113-005)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 113-005
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.2 – 3.2 Gefährdungs- und Belastungskatalog

Gefährdungen/
Gefährdungsfaktoren
MaßnahmenAbschnitt
Organisatorische Mängel4.1
Mangelhafter ArbeitsablaufArbeitsablauforganisation und Zuständigkeiten festlegen,4.1.1
Unterweisung durchführen
Unzureichende Zufahrt und ZugänglichkeitVerkehrwege planen und aufrechterhalten4.1.2
4.1.3
Fehlende Prüfung nach UmsetzenPrüfung vor Inbetriebnahme an der Einsatzstelle4.1.4
Absturz von Personen4.2
Absturz von transportablen Silos beim BefüllenGeeignete Einrichtungen gegen Absturz benutzen4.2.1
Absturz von transportablen Silos beim Besteigen an der EinsatzstelleGeeignete Einrichtungen gegen Absturz benutzen4.2.2
Umstürzen/Abstürzen4.3
Umstürzen beim AufnehmenGeeignete/zugelassene Geräte benutzen4.3.1
Umstürzen beim Absetzen/AufstellenStandsicherheit beachten4.3.2
Umstürzen beim BetreibenStandsicherheit kontrollieren, zusätzliche Einflüsse beachten4.3.3
Umstürzen/Abstürzen beim UmsetzenGeeignete/zugelassene Geräte benutzen4.3.4
Gefahrstoffe4.4
Einatmen staubförmigen Schüttguts bei unkontrolliertem AustrittUnkontrolliertes Austreten der Schüttgüter verhindern4.4.1
Hautkontakt mit dem Schüttgut bei der kontrollierten EntnahmeGeeignete persönliche Schutzausrüstungen benutzen4.4.2
Elektrischer Strom4.5
Kontakt zu FreileitungenErforderlichen Abstand einhalten4.5.1
Berühren spannungsführender TeileElektrische Installationen den elektrotechnischen Regeln entsprechend errichten, ändern und instand halten4.5.2
Sonstige Gefährdungen4.6
Instandhaltungsarbeiten, StörungsbeseitigungBetriebsanweisung aufstellen und beachten4.6.1
Quetschen an Entnahme- und MischeinrichtungenGefahrstellen bei der Planung vermeiden oder konstruktiv sichern4.6.2
Gefährdungen durch gespeicherte EnergieFreisetzen der Energien verhindern4.6.2