DGUV Regel 114-014 - Wasserbauliche und wasserwirtschaftliche Arbeiten (bisher: ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 6, Vorschriften und Regeln
Anhang 6
Wasserbauliche und wasserwirtschaftliche Arbeiten (bisher: BGR/GUV-R 2102)

Anhangteil

Titel: Wasserbauliche und wasserwirtschaftliche Arbeiten (bisher: BGR/GUV-R 2102)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 114-014
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 6 – Vorschriften und Regeln

Die in dieser Regel enthaltenen Anforderungen haben ihre Rechtsgrundlage in den aufgeführten Vorschriften, Richtlinien und allgemein anerkannten Regeln der Technik. Die entsprechenden Anforderungen sind entweder direkt den genannten Schriften entnommen oder stellen Konkretisierungen dort enthaltener allgemeiner Forderungen dar.

1.
Gesetze, Verordnungen

Bezugsquelle:

Buchhandel und Internet: z.B. www.gesetze-im-internet.de

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG),

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV),

Baustellenverordnung (BaustellV),

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV),

Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)

Jugendarbeitsschutzgesetz (JASchG),

Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung (LärmVibrationsArbSchV),

Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen auf Straßen (RSA),

Sozialgesetzbuch VII (SGB VII),

Straßenverkehrs-Ordnung (StVO),

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO),

Technische Regel für Arbeitsstätten "Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung" (ASR A1.3),

Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV).

2.
Vorschriften, Regeln und Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Bezugsquelle:

Zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger.

Die Adressen finden Sie unter www.dguv.de

Unfallverhütungsvorschriften:

"Grundsätze der Prävention" (BGV/GUV-V A1),

"Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" (BGV/GUV-V A3),

"Abwassertechnische Anlagen" (BGV/GUV-V C5)

"Steinbrüche, Gräbereien und Halden" (BGV C11),

"Bauarbeiten" (BGV/GUV-V C22),

"Taucherarbeiten" (BGV C23),

"Forsten" (GUV-V C51),

"Krane" (BGV/GUV-V D6),

"Winden, Hub- und Zuggeräte" (BGV/GUV-V D8),

"Wasserfahrzeuge mit Betriebserlaubnis auf Binnengewässern" (BGV/GUV-V D19),

"Schwimmende Geräte (BGV D21),

"Fahrzeuge" (BGV/GUV-V D29).

Regeln

"Arbeiten in umschlossenen Räumen von abwassertechnischen Anlagen" (BGR 126), bzw. "Sicherheitsregeln für Arbeiten in umschlossenen Räumen von abwassertechnischen Anlagen" (GUV-R 126),

"Ausrüstung von Arbeitsstätten mit Feuerlöschern" (BGR/GUV-R 133),

"Fahrzeug-Instandhaltung" (BGR/GUV-R 157),

"Sicherheitsregeln für Steigeisen und Steigeisengänge" (BGR/GUV-R 177),

"Benutzung von Schutzkleidung" (BGR/GUV-R 189),

"Benutzung von Atemschutzgeräten" (BGR/GUV-R 190),

"Benutzung von Fuß- und Beinschutz" (BGR/GUV-R 191),

"Benutzung von Augen- und Gesichtsschutz" (BGR/GUV-R 192),

"Benutzung von Kopfschutz" (BGR/GUV-R 193),

"Benutzung von Gehörschützern" (BGR/GUV-R 194),

"Benutzung von Schutzhandschuhen" (BGR/GUV-R 195),

"Benutzung von Hautschutz" (BGR 197),

"Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz" (BGR/GUV-R 198),

"Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen zum Halten und Retten" (BGR/GUV-R 199),

"Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Ertrinken" (BGR 201),

"Sicherheitsregeln Brücken-Instandhaltung" (GUV-R 2103),

"Straßenunterhaltung" (GUV-R 2108),

"Waldarbeiten (BGR/GUV-R 2114)

Informationen

"Erste-Hilfe-Material" (GUV-I 512),

"Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten" (BGI/GUV-I 663),

"Tragen von Gehörschützern bei der Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr" (BGI/GUV-I 673),

"Handlungsanleitung für den Umgang mit Leitern und Tritten" (BGI/GUV-I 694),

"Sichere Waldarbeit und Baumpflege" (GUV-I 8556),

"Handlungsanleitungen für die arbeitsmedizinische Vorsorge" (BGI/GUV-I 504).

Grundsätze

"Prüfung von Fahrzeugen durch Fahrpersonal" (BGG 915),

"Prüfung von Fahrzeugen durch Sachkundige" (BGG 916),

"Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand" (BGG 925).

3.
Normen

Bezugsquelle:

Beuth Verlag GmbH, Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin

DIN EN 166Persönlicher Augenschutz - Anforderungen,
DIN EN 175Persönlicher Schutz - Geräte für Augen- und Gesichtsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren,
DIN EN 250Atemgeräte - Autonome Leichttauchgeräte mit Druckluft - Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung,
DIN EN 343Schutzkleidung - Schutz gegen Regen,
DIN EN 374Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen,
DIN EN 374-1Teil 1: Terminologie und Leistungsanforderungen,
DIN EN 374-2Teil 2: Bestimmung des Widerstandes gegen Penetration,
DIN EN 374-3Teil 3: Bestimmung des Widerstandes gegen Permeation von Chemikalien,
DIN EN 381Schutzkleidung für Benutzer von handgeführten Kettensägen,
DIN EN 381-1Teil 1: Prüfstand zur Prüfung des Widerstandes gegen Kettensägen-Schnitte,
DIN EN 381-2Teil 2: Prüfmethode für Beinschutz,
DIN EN 381-3Teil 3: Prüfverfahren für Schuhwerk,
DIN EN 381-4Teil 4: Prüfverfahren für Schutzhandschuhe für Kettensägen,
DIN EN 381-5Teil 5: Anforderungen an Beinschutz,
DIN EN 381-7Teil 7: Anforderungen an Schutzhandschuhe für Kettensägen,
DIN EN 381-8Teil 8: Prüfverfahren für Schutzgamaschen für Kettensägen,
DIN EN 388Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken,
DIN EN 397Industrieschutzhelme,
DIN EN 471Warnkleidung - Prüfverfahren und Anforderungen
DIN EN 1731Persönlicher Augenschutz - Augen- und Gesichtsschutzgeräte aus Gewebe,
DIN EN 1914Fahrzeuge der Binnenschifffahrt - Arbeits-, Bei- und Rettungsboote,
DIN EN 61008-1Fehlerstrom-/Differenzstrom-Schutzschalter ohne eingebauten Überstromschutz (RCCBs) für Hausinstallation und für ähnliche Anwendungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen,
DIN EN ISO 11681Forstmaschinen - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfung für tragbare Kettensägen,
DIN EN ISO 11806Land- und Forstmaschinen - Tragbare handgeführte Freischneider und Trimmer mit Antrieb durch Verbrennungsmotor - Sicherheit,
DIN EN ISO 12402-2Persönliche Auftriebsmittel - Teil 2: Rettungswesten, Stufe 275 - Sicherheitstechnische Anforderungen,
DIN EN ISO 12402-3Persönliche Auftriebsmittel - Teil 3: Rettungswesten, Stufe 150 - Sicherheitstechnische Anforderungen,
DIN EN ISO 12402-4Persönliche Auftriebsmittel - Teil 4: Rettungswesten, Stufe 100 - Sicherheitstechnische Anforderungen,
DIN EN ISO 12402-5Persönliche Auftriebsmittel - Teil 5: Schwimmhilfen (Stufe 50) - Sicherheitstechnische Anforderungen,
DIN EN ISO 20345Persönliche Schutzausrüstung - Sicherheitsschuhe,
DIN VDE 0100-410Errichten von Niederspannungsanlagen - Teil 4-41: Schutzmaßnahmen - Schutz gegen elektrischen Schlag,
DIN VDE 0105-7Betrieb von Starkstromanlagen; Zusatzfestlegungen für explosivstoffgefährdete Bereiche,
DIN VDE 0105-100Betrieb von elektrischen Anlagen - Teil 100: Allgemeine Festlegungen,
DIN 4124Baugruben und Gräben - Böschungen, Verbau, Arbeitsraumbreiten,
DIN 4420Arbeits- und Schutzgerüste,
DIN 13157Erste-Hilfe-Material; Verbandkasten C,
DIN 13164Erste-Hilfe-Material; Verbandkasten B,
DIN 30710Sicherheitskennzeichnung von Fahrzeugen und Geräten,
DIN 31051Grundlagen der Instandhaltung,
DIN 33409Sicherheitsgerechte Arbeitsorganisation; Handzeichen zum Einweisen.