DGUV Regel 114-014 - Wasserbauliche und wasserwirtschaftliche Arbeiten (bisher: ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 10.1, 10 Inbetriebnahme von Geräten und Fahrzeugen...
Abschnitt 10.1
Wasserbauliche und wasserwirtschaftliche Arbeiten (bisher: BGR/GUV-R 2102)
Titel: Wasserbauliche und wasserwirtschaftliche Arbeiten (bisher: BGR/GUV-R 2102)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 114-014
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 10.1 – 10 Inbetriebnahme von Geräten und Fahrzeugen
10.1 Allgemeines

Anlagen und technische Arbeitsmittel sind entsprechend der Betriebssicherheitsverordnung bzw. den einschlägigen Vorschriften und Regeln von befähigten Personen zu prüfen:

  • vor der ersten Inbetriebnahme (soweit keine Bauartprüfung vorliegt),

  • in regelmäßigen Zeitabständen,

  • nach wesentlichen Änderungen,

  • nach Instandsetzungen.

Die Ergebnisse der Prüfungen sind schriftlich festzuhalten.

Die im Bereich der wasserbaulichen und wasserwirtschaftlichen Arbeiten am häufigsten vorkommenden überwachungsbedürftigen Geräte und Anlagen sind im Anhang 2 aufgeführt.

Der Tabelle ist insbesondere zu entnehmen:

  • Qualifikation des Prüfenden,

  • Prüffristen,

  • Art der Dokumentation (z.B. Prüfbuch).