DGUV Regel 112-198 - Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.3, 5.3 Rückhaltesystem
Abschnitt 5.3
Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz (DGUV Regel 112-198)
Titel: Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz (DGUV Regel 112-198)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 112-198
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.3 – 5.3 Rückhaltesystem

Das System besteht aus einer Anschlageinrichtung, einem Verbindungsmittel und einem Haltegurt bzw. Auffanggurt. Ein Absturz wird verhindert, indem ein Verbindungsmittel verwendet wird, dessen Länge kürzer als der Abstand von der Anschlageinrichtung zur Absturzkante ist.

string

Abb. 16
Beispiel für ein Rückhaltesystem mit einstellbarer Länge, befestigt an einem Einzelanschlagpunkt

string

Abb. 17
Beispiel für ein Rückhaltesystem mit fester Länge

string

Abb. 18
Beispiel für ein Rückhaltesystem mit fester Länge, befestigt an einer Anschlageinrichtung mit einem beweglichen Anschlagpunkt