DGUV Regel 101-011 - Einsatz von Schutznetzen (Sicherheitsnetzen) (DGUV Regel 10...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Regel 101-011 - Einsatz von Schutznetzen (Sicherheitsne...
DGUV Regel 101-011 - Einsatz von Schutznetzen (Sicherheitsnetzen) (DGUV Regel 101-011)
Titel: Einsatz von Schutznetzen (Sicherheitsnetzen) (DGUV Regel 101-011)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 101-011
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Einsatz von Schutznetzen
(Sicherheitsnetzen)
(DGUV Regel 101-011)

Regel

(bisher BGR/GUV-R 179)

DGUV
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: Ausgabe Juli 2016

 

Regeln stellen bereichs-, arbeitsverfahrens- oder arbeitsplatzbezogen Inhalte zusammen. Sie erläutern, mit welchen konkreten Präventionsmaßnahmen Pflichten zur Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren erfüllt werden können.
Regeln zeigen zudem dort, wo es keine Arbeitsschutz- oder Unfallverhütungsvorschriften gibt, Wege auf, wie Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren vermieden werden können. Darüber hinaus bündeln sie das Erfahrungswissen aus der Präventionsarbeit der Unfallversicherungsträger.
Aufgrund ihres besonderen Entstehungsverfahrens und ihrer inhaltlichen Ausrichtung auf konkrete betriebliche Abläufe oder Einsatzbereiche (Branchen-/Betriebsarten-/Bereichsorientierung) sind Regeln fachliche Empfehlungen zur Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheit. Sie haben einen hohen Praxisbezug und Erkenntniswert, werden von den beteiligten Kreisen mehrheitlich für erforderlich gehalten und können deshalb als geeignete Richtschnur für das betriebliche Präventionshandeln herangezogen werden. Eine Vermutungswirkung entsteht bei diesen Regeln nicht.
Inhaltsübersicht Abschnitt
  
Vorbemerkung  
Anwendungsbereich 1
Unternehmer 1.1
Anwendung 1.2
Begriffsbestimmungen 1.3
Maßnahmen zur Verhütung von Gefahren für Leben und Gesundheit durch die Arbeitsschutzorganisation 2
Maßnahmen und Einrichtungen zur Montage von Schutznetzen (Sicherheitsnetzen) 2.1
Gefährdungsbeurteilung 2.2
Leitung, Aufsicht, Unterweisung 2.3
Mängelmeldung 2.4
Bestehende Anlagen 2.5
Montageanweisung 2.6
Sichern und Kennzeichnen von Gefahrbereichen 2.7
Pflichten des Benutzers 2.8
Schutznetze (Sicherheitsnetze) 3
Schutznetzsysteme 3.1
Seile 3.2
Kennzeichnung 3.3
Verwendungsanleitung 3.4
Anforderungen an Montage und Benutzung 4
Gemeinsame Anforderungen für Schutznetze (Sicherheitsnetze) 4.1
Zusätzliche Anforderungen an Schutznetze (Sicherheitsnetze) System S 4.2
Zusätzliche Anforderungen an Schutznetze (Sicherheitsnetze) System T 4.3
Wartungs-, Reparatur- und Ersatzmaßnahmen 5
Kontrollmaßnahmen, Inspektion 5.1
Aufbewahrung und Instandsetzung 5.2
Prüfung der Alterung 5.3
Besondere Bestimmungen für kleinformatige Schutznetze (Sicherheitsnetze) analog System S Anhang 1
Besondere Bestimmungen für Hochregallagersicherungsnetze Anhang 2
Der Weg zum sicheren Schutznetz (Sicherheitsnetz) Anhang 3
Muster einer Montageanweisung Anhang 4
Muster eines Prüfprotokolls für Schutznetze (Sicherheitsnetze) System S Anhang 5
Vorschriften, Regeln und Informationen Anhang 6

Vorbemerkung

Die Inhalte der DGUV Regel 101-011 "Einsatz von Schutznetzen" wurden mit der vorliegenden Ausgabe entsprechend den Neuerungen im staatlichen Regelwerk und im Regelwerk der Unfallversicherungsträger aktualisiert.

Die Regel gibt erläuternde Hinweise zu den Regelungen des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG), der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), der Baustellenverordnung (BaustellV), der Arbeitsstättenverordnung (ASV), den Regelungen der Unfallversicherungsträger und zu einschlägigen Normen, die bei der Ausführung der Arbeiten sowie im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zu berücksichtigen sind.

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Hochbau" des Fachbereichs "Bauwesen" der DGUV.

Ausgabe: Juli 2016

DGUV Regel 101-011
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter www.dguv.de/publikationen

No news available.