DGUV Grundsatz 310-006 - Auswahl, Ausbildung und Befähigungsnachweis von Persone...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6, Lehrinhalte
Abschnitt 6
Auswahl, Ausbildung und Befähigungsnachweis von Personen für die Prüfung von Flüssiggasanlagen/Flüssiggasverbrauchsanlagen (bisher: BGG/GUV-G 946)
Titel: Auswahl, Ausbildung und Befähigungsnachweis von Personen für die Prüfung von Flüssiggasanlagen/Flüssiggasverbrauchsanlagen (bisher: BGG/GUV-G 946)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Grundsatz 310-006
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6 – Lehrinhalte

Bei der Ausbildung von Personen für die Prüfung von Flüssiggasanlagen/Flüssiggasverbrauchsanlagen werden folgende Lehrinhalte zu Grunde gelegt:

  • Chemisch-physikalische Eigenschaften der Flüssiggase,

  • Anlagenkunde,

  • Staatliche Arbeitsschutzvorschriften,

  • Vorschriften/Regelwerk der gesetzlichen Unfallversicherungsträger (z. B. Unfallverhütungsvorschriften),

  • Allgemein anerkannte Regeln der Technik,

  • Rechtsfragen.

Im Anhang 1 sind die einzelnen Lehrinhalte näher erläutert.