DGUV Grundsatz 301-001 - Grundsätze für die Prüfung von Belagteilen in Fang- und...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.1, 3 Nachweis der Tragfähigkeit von Belagteilen ...
Abschnitt 3.1
Grundsätze für die Prüfung von Belagteilen in Fang- und Dachfanggerüsten sowie von Schutzwänden in Dachfanggerüsten (bisher: BGG 927)
Titel: Grundsätze für die Prüfung von Belagteilen in Fang- und Dachfanggerüsten sowie von Schutzwänden in Dachfanggerüsten (bisher: BGG 927)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Grundsatz 301-001
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.1 – 3 Nachweis der Tragfähigkeit von Belagteilen in Fang- und Dachfanggerüsten
3.1 Systemfreie Belagteile

3.1.1

Die Tragfähigkeit von systemfreien Belagteilen aus Holz darf nicht durch Fallversuche nach Abschnitt 6 ermittelt werden.

3.1.2

Der Nachweis der Tragfähigkeit von systemfreien Belagteilen aus Holz gilt als erbracht, wenn die Festlegungen in Tabelle 1 eingehalten werden.

3.1.3

Der Nachweis der Tragfähigkeit von systemfreien Belagteilen aus Kombibelagteilen nach Abschnitt 3.2.2 oder aus Metall nach Abschnitt 3.2.3 ist durch Fallversuche nach Abschnitt 6 zu erbringen.

Tabelle 1: Zulässige Stützweite
BohlenbreiteAbsturzhöheMaximale Stützweite in m für doppelt gelegte Bohlen mit einer Dicke vonMaximale Stützweite in m für einfach gelegte Bohlen mit einer Dicke von
inin        
cmm3,5 cm4,0 cm4,5 cm5,0 cm3,5 cm4,0 cm4,5 cm5,0 cm
 1,01,51,82,12,6-1,11,21,4
 1,51,31,61,92,2-1,01,11,3
202,01,21,51,72,0--1,01,2
 2,51,21,41,61,8--1,01,1
 3,01,11,31,51,7---1,1
 1,01,72,12,52,71,01,21,41,6
 1,51,51,82,22,5-1,11,21,4
242,01,41,62,02,2-1,01,21,3
 2,51,31,51,92,1-1,01,11,2
 3,01,21,41,81,9--1,01,2
 1,01,92,42,72,71,11,31,51,7
 1,51,72,02,52,71,01,21,41,6
282,01,51,82,22,51,01,11,31,4
 2,51,41,72,02,3-1,01,21,4
 3,01,31,62,02,1-1,01,11,3