DGUV Grundsatz 308-001 - Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderze...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 3, Vorschriften und Regeln
Anhang 3
Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand (bisher: BGG 925)

Anhangteil

Titel: Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand (bisher: BGG 925)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Grundsatz 308-001
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 3 – Vorschriften und Regeln

Nachstehend sind die in dieser BG-Regel aufgeführten Vorschriften und Regeln zusammengestellt:

1.
Gesetze, Verordnungen

Bezugsquelle:

Buchhandel

oder

Carl Heymanns Verlag,

Luxemburger Straße 449, 50939 Köln.

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG),

Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG),

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV),

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO),

Straßenverkehrs-Ordnung (StVO),

Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV),

Maschinenverordnung (9. GPSGV),

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV).

2.
Berufsgenossenschaftliche Vorschriften, Regeln und Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sowie Berufsgenossenschaftliche Grundsätze

Bezugsquelle:

zuständiger Unfallversicherungsträger

oder

Carl Heymanns Verlag,

Luxemburger Straße 449, 50939 Köln.

http://www.recht.com/hvbg

Unfallverhütungsvorschrift "Grundsätze der Prävention" (BGV A1),

Unfallverhütungsvorschrift "Flurförderzeuge" (BGV D27),

Unfallverhütungsvorschrift "Verwendung von Flüssiggas" (BGV D34),

BG-Regel "Ladebrücken und fahrbare Rampen (BGR 233),

BG-Information: "Mein Gabelstapler und ich" (BGI 602),

BG-Information: Gabelstaplerfahrer (BGI 545),

BG-Information: Gabelstapler (BGI 707),

Berufsgenossenschaftlicher Grundsatz für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen G 25 "Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten" (BGG 904-25),

3.
Normen

Bezugsquelle:Beuth Verlag GmbH
Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin.
DIN EN 1726-1Sicherheit von Flurförderzeugen; Teil 1: Motorkraftbetriebene Flurförderzeuge bis einschließlich 10000 kg Tragfähigkeit und Schlepper bis einschließlich 20000 kg Zugkraft,
DIN EN 1726-1/A1Sicherheit von Flurförderzeugen; Motorkraftbetriebene Flurförderzeuge bis einschließlich 10000 kg Tragfähigkeit und Schlepper bis einschließlich 20000 kg Zugkraft; Teil 1: Allgemeine Anforderungen,
DIN EN 1726-2Sicherheit von Flurförderzeugen; Teil 1: Zusätzliche Anforderungen für Flurförderzeuge mit hebbarem Fahrerplatz und Flurförderzeuge, die mit angehobener Last fahren können,
DIN 15185-2Lagersysteme mit leitliniengeführten Flurförderzeugen; Personenschutz beim Einsatz von Flurförderzeugen in Schmalgängen; Sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfung,
VDI 2198Typenblätter für Flurförderzeuge,
VDI 2199Empfehlungen für bauliche Planungen beim Einsatz von Flurförderzeugen,
VDI 3318Befahren von Lastenaufzügen mit Flurförderzeugen.

4.
Video/DVD "Der Gapelstabler - ein starker Typ"

Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution

oder

Krassmann Produktion GbR, Röderbergweg 197, 60385 Frankfurt.