DGUV Grundsatz 315-390 - Prüfung von maschinentechnischen Arbeitsmitteln der Ver...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6.2, 6.2 Zulassung zur fachlichen Prüfung
Abschnitt 6.2
Prüfung von maschinentechnischen Arbeitsmitteln der Veranstaltungstechnik (DGUV Grundsatz 315-390)
Titel: Prüfung von maschinentechnischen Arbeitsmitteln der Veranstaltungstechnik (DGUV Grundsatz 315-390)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Grundsatz 315-390
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6.2 – 6.2 Zulassung zur fachlichen Prüfung

Der Antrag auf Zulassung zur fachlichen Prüfung kann bei der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), Präventionsfeld "Bühnen und Studios", gestellt werden.

Im Antrag ist der entsprechende Ermächtigungsumfang AB1 oder AB2 zu benennen. Dem Antrag sind die in der Verfahrensordnung geforderten Nachweise beizufügen.

Über die Zulassung zur Anhörung entscheidet die VBG als ermächtigende Stelle im Einvernehmen mit dem Ausschuss für die Ermächtigung von Sachverständigen des Sachgebiets "Bühnen und Studios" des Fachbereichs Verwaltung der DGUV.