Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Chemie

Kring, Arbeitssicherheitsjournal 2011, 17

Thema: Chemie
Zeitschrift: arbeitssicherheits.journal
Autor: Dr. Friedhelm Kring
Rubrik: arbeitssicherheit.branche
Referenz: Arbeitssicherheitsjournal 2011, 17 (Heft 1)

Chemie

Dr. Friedhelm Kring
Kring: Chemie - Arbeitssicherheitsjournal 2011 Heft 1 - 17

VCI-Leitfaden zu neuen Gefahrgutvorschriften 2011

Wer im Unternehmen mit dem Transport gefährlicher Güter zu tun hat, muss sich auf einen stetigen Wandel der rechtlichen Rahmenbedingungen einstellen. Als aktuelle Hilfestellung für Sicherheits- und Gefahrgutverantwortliche hat der Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI) einen Leitfaden zu den aktuellen Vorschriftenänderungen für 2011 erstellt.

Partner bei der Herausgabe des Dokuments ist die SGCI Chemie Pharma Schweiz, der Schweizer Gesamtverband der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Im Großen und Ganzen gelten die genannten Regelwerke in der Schweiz genauso wie in Deutschland. Die Dokumentation bietet weniger konkrete Handlungsanweisungen oder Arbeitshilfen für die Praxis als vielmehr eine detaillierte Auflistung der geänderten Formulierungen und Anforderungen. Wer es ganz genau wissen will oder muss, wird um eine Lektüre nicht herumkommen.

Aktualisiert hat der VCI außerdem seinen Leitfaden zur Umsetzung neuer gesetzlicher Sicherungsbestimmungen für die Beförderung gefährlicher Güter (Kapitel 1.10 ADR/RID/ADN 2009). Hier geht es insbesondere um den Schutz vor Diebstahl und vor Missbrauch von gefährlichen Gütern, z.B. für terroristische Zwecke.

Gefahrstoffkennzeichnung rechtssicher in 23 Sprachen

Ein schöner Service der Europäischen Kommission: Alle H-Sätze (Gefahrenhinweise) und P-Sätze (Sicherheitshinweise) gemäß GHS in 23 Sprachen sind samt den Signalbegriffen (Gefahr, Achtung) in einem einzigen Dokument erhältlich. Sie können in Form einer Excel-Tabelle von den Webseiten der Europäischen Kommission heruntergeladen werden.

Nützlich ist dieses kostenfreie Angebot für alle Unternehmen, die für den Export von Produkten rechtssichere Dokumente und Kennzeichnungen benötigen. Zum Auffinden der gewünschten Sprache benötigen Sie die Länderkürzel der EU-Amtssprachen, Links dazu finden Sie per Webcode.

Links zu den Meldungen im Bereich „Chemie“ finden Sie im Bereich „Journal“ unter www.arbeitssicherheit.de, Webcode 11815