Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Branchenleitfaden von DEHOGA und BGN kommt gut an

Arbeitssicherheitsjournal 2010, 23

Thema: Branchenleitfaden von DEHOGA und BGN kommt gut an
Zeitschrift: arbeitssicherheits.journal
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: arbeitssicherheit.media
Referenz: Arbeitssicherheitsjournal 2010, 23 (Heft 8)

Branchenleitfaden von DEHOGA und BGN kommt gut an

Branchenleitfaden von DEHOGA und BGN kommt gut an - Arbeitssicherheitsjournal 2010 Heft 8 - 23

Der im letzten Jahr veröffentlichte Branchenleitfaden für gute Arbeitsgestaltung kommt in Hotellerie und Gastronomie gut an. Dies ergab eine Befragung von Hoteliers, Gastronomen und Führungskräften der Branche. Der Leitfaden war vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband) gemeinsam mit der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten (BGN) veröffentlicht worden. Er richtet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte in kleineren und mittleren Unternehmen.

Ziel des Leitfadens ist die Sicherheit beim Arbeitsschutz und das bessere Nutzen von Möglichkeiten der Arbeitsgestaltung. Er enthält viele Tipps und Hilfen, um mögliche Risiken frühzeitig zu erkennen und die Arbeitsabläufe im Betrieb effizient zu organisieren. Gerade bei der wirtschaftlich angespannten Situation vieler Hoteliers und Gastronomen wollen DEHOGA und BGN zeigen, wie Betriebe ihre vorhandenen Ressourcen möglichst gut nutzen können. Wo der Leitfaden im Unternehmen als Branchenstandard beachtet und umgesetzt wird, können die Verantwortlichen davon ausgehen, dass die gesetzlichen Vorgaben zu Arbeitsschutz und Arbeitsgestaltung erfüllt werden.

Der Leitfaden selbst ist mit nur 28 Seiten recht kompakt und übersichtlich gehalten. Dazu gehören jedoch auch einige Dutzend Einzeldokumente wie Checklisten oder Infoblätter zu bestimmten Arbeitsmitteln oder Arbeitsbereichen wie Restaurant, Empfang, Housekeeping, Haustechnik, Küche und Wellness. Diese Praxishilfen wurden von den Befragten als besonders hilfreich und anwenderfreundlich eingeschätzt. Mitgliedsunternehmen, die den Branchenleitfaden noch nicht nutzen, können ihn beim DEHOGA-Bundesverband oder der BGN bestellen. Sämtliche Dokumente stehen allen Interessierten unter www.dehoga.de > Publikationen auch als Download zur Verfügung. (fk)