Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
arbeitssicherheit.profil

Arbeitssicherheitsjournal 2010, 5

Thema: arbeitssicherheit.profil
Zeitschrift: arbeitssicherheits.journal
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: arbeitssicherheit.profil
Referenz: Arbeitssicherheitsjournal 2010, 5 (Heft 7)

arbeitssicherheit.profil

arbeitssicherheit.profil - Arbeitssicherheitsjournal 2010 Heft 7 - 5

Kongress für nachhaltiges Wirtschaften

Am 1. und 2. Dezember 2010 findet in Potsdam der SAP-Kongress für Enterprise Asset Management und EHS Management statt. Unter dem Motto „Wettbewerbsvorteile durch nachhaltiges Wirtschaften“ werden die Themenfelder Asset Management & Instandhaltung, Energieeffizienz/Umwelt/Compliance sowie Health & Safety bearbeitet.

Bildschirme auf Augenhöhe

Verspannter Nacken durch Computerarbeit – darüber klagen viele Büroarbeiter. Ursache kann sein, dass der Bildschirm zu hoch steht. Darauf weist die Verwaltungs-BG hin. Tipp: Den Monitor direkt auf den Schreibtisch stellen und möglichst im Winkel von ca. 35 Grad nach hinten kippen. Die oberste Bildschirmzeile sollte in Augenhöhe stehen.

Neue Brandschutz-Website

Unter „sicherheit-im-brandfall.de“ stellt der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. wissenschaftliche Erkenntnisse zum Verhalten von Kabeln im Brandfall vor. Ziel ist, die Elektroindustrie, europäische und nationale Behörden sowie die Endverbraucher stärker für die Bedeutung von sicheren Kabeln für den Brandschutz in Gebäuden zu sensibilisieren und zu informieren.

Infoblatt zu Lärm- und Vibrationsemissionen

Welche Inhalte hat die EG-Maschinen-Richtlinie zu Lärm- und Vibrationsemissionen? Wozu dienen Emissionsangaben? Und wo gibt es weitere Hilfen für die Nutzung von Emissionsangaben? Diese Fragen behandelt ein neues Informationsblatt des Fachausschuss Maschinenbau, Fertigungssysteme, Stahlbau. Der Expertenkreis der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung liefert auf drei Seiten die wichtigsten Antworten und nennt Quellen und weitere Informationsmöglichkeiten.