Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Rettungskräfte: Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle

Arbeitssicherheitsjournal 2010, 4

Thema: Rettungskräfte: Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle
Zeitschrift: arbeitssicherheits.journal
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: arbeitssicherheit.profil
Referenz: Arbeitssicherheitsjournal 2010, 4 (Heft 7)

Rettungskräfte: Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle

Rettungskräfte: Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle - Arbeitssicherheitsjournal 2010 Heft 7 - 4

Ein Brand oder Unfall in elektrischen Anlagen birgt auch für die Rettungskräfte besondere Gefahren. Immer wieder kommt es bei Einsätzen in elektrischen Anlagen zu kritischen Situationen, weil elektrische Gefahren nicht wahrgenommen oder unterschätzt werden.

Die BG Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) hat für die Schulung und Unterweisung zu diesem speziellen Thema ihr Medienpaket „Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle“ (BGI 8677) in erweiterter Form neu herausgegeben. Experten der BG ETEM haben die Inhalte gemeinsam mit Sicherheitsfachkräften der Energieversorgungsbranche und fachlicher Unterstützung von Eperten aus dem Bereich Feuerwehr erstellt. Neu dazugekommen in der aktuellen Ausgabe ist das Modul „Hochwasser“.

Das Schulungspaket besteht aus einer Präsentation auf DVD plus einer 270-seitigen Broschüre mit zusätzlichen Informationen für den Vortragenden. Es ist aufgebaut in die vier Kapitel:

  1. Gefahren des elektrischen Stroms und Sicherheitsmaßnahmen

  2. Aufbau des elektrischen Energieversorgungsnetzes

  3. Verhalten an der Einsatzstelle

  4. Überflutete elektrische Anlagen

Die BGI 8677 eignet sich für die Schulung von Beschäftigen in Energieversorgungsunternehmen, kann aber auch in der Ausbildung von Mitarbeitern von Feuerwehr, THW oder anderen Rettungsdiensten eingesetzt werden. Die DVD ist bei der BG ETEM anzufordern, die Broschüre steht auch als Download zur Verfügung. (fk)