Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Online-Simulation: Spielerisch sicher transportieren

Arbeitssicherheitsjournal 2010, 24

Thema: Online-Simulation: Spielerisch sicher transportieren
Zeitschrift: arbeitssicherheits.journal
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: arbeitssicherheit.media
Referenz: Arbeitssicherheitsjournal 2010, 24 (Heft 6)

Online-Simulation: Spielerisch sicher transportieren

Online-Simulation: Spielerisch sicher transportieren - Arbeitssicherheitsjournal 2010 Heft 6 - 24

Arbeitsschutz als Online-Game, funktioniert das? Testen können Sie dies im neuen Spiel zur Präventionskampagne „Risiko raus“. Ihre Aufgabe: Kisten transportieren mit Elektrohubwagen und Gabelstapler, mal aus der Werkstatt ins Hochregal, mal nach draußen zum Lkw. Die Steuerung per Pfeiltasten hat man schnell raus. Doch einmal nicht aufgepasst und schon hat man die Ladung verloren. Fehler geben Minuspunkte und einige Situationen sind ganz schön knifflig. Und das Ganze durch ein Zeitlimit praxisnah. Didaktisch gut: Zu jedem Fehler wird sofort die Erklärung am Bildschirm eingeblendet. Der Reiz wächst, es beim nächsten Versuch besser zu machen, und um den Highscore zu knacken, hat man noch eine Menge zu trainieren.

Sicherlich kann eine solche Online-Simulation weder Ausbildung noch Unterweisung noch ein Fahrtraining an echten Transportfahrzeugen ersetzen. Als vorbereitende Selbst-Schulung ist diese spielerische Erfahrung jedoch allemal lebendiger, interaktiver und damit eindrücklicher als ein Vortrag oder das Studieren eines Merkblatts. Kein Wunder, dass das Spiel laut den Entwicklern gerade bei Auszubildenden gut ankommt. Zweifellos wird Simulations-Software mittelfristig auch im Arbeitsschutz als ergänzendes Medium ihren Platz finden. (fk)