Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Umwelt

Kring, Arbeitssicherheitsjournal 2010, 17

Thema: Umwelt
Zeitschrift: arbeitssicherheits.journal
Autor: Dr. Friedhelm Kring
Rubrik: arbeitssicherheit.branche
Referenz: Arbeitssicherheitsjournal 2010, 17 (Heft 3)

Umwelt

Dr. Friedhelm Kring
Kring: Umwelt - Arbeitssicherheitsjournal 2010 Heft 3 - 17

Marktchancen für energieeffiziente Pumpsysteme

Viel diskutiert wurde im letzten Jahr, als in Kaufhäusern und Elektromärkten die ersten Glühbirnen aus den Regalen verschwanden. Hintergrund des stufenweisen Glühbirnenverbots ist eine Verordnung zur EU-Richtlinie 2005/32. Diese meist verkürzt „Ökodesign-Richtlinie“ genannte Vorgabe der EU wurde mit dem Energiebetriebene-Produkte-Gesetz (EBPG) in nationales Recht umgesetzt. Weniger bekannt ist, dass neben den Anforderungen an die Energieeffizienz von Leuchtmitteln auch viele andere Produktgruppen von neuen EU-Verordnungen betroffen sind, die ebenfalls auf der Ökodesign-Richtlinie beruhen. Und daraus können sich für vorausschauende Unternehmen interessante Marktchancen ergeben.

Die Verordnung (EG) Nr. 641/2009 legt z.B. die künftigen Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Umwälzpumpen fest. Sie gilt für externe und in Produkte integrierte sogenannte „Nassläufer“ bis 2.500 W, also Umwälzpumpen, bei denen die umgewälzte Flüssigkeit die Rotoren des Motors umspült. Diese müssen ab Januar 2013 einen Energieeffizienzindex (EEI) von 0,27 erreichen, ab 2015 darf der EEI maximal 0,23 betragen. Sowohl auf dem Typenschild wie auf der Verpackung ist der EEI anzugeben. Die Aktionslinie Hessen-Umwelttech, eine Plattform des Hessischen Wirtschaftsministeriums für die Umwelttechnologie-Branche, sieht hier eine Gelegenheit für Pumpenhersteller. Bei rund 14 Millionen Umwälzpumpen, die jedes Jahr in der EU verkauft werden, dürfte in Neuentwicklungen mit verbesserter Energieeffizienz ein großes Potenzial stecken.

Links zu den Meldungen im Bereich „Umwelt“ finden Sie unter www.arbeitssicherheit.de, Webcode 19084