Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über Garagen und Stellp...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
§ 21 SächsGarStellplVO, Weitergehende Anforderungen
§ 21 SächsGarStellplVO
Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über Garagen und Stellplätze (Sächsische Garagen- und Stellplatzverordnung - SächsGarStellplVO)
Landesrecht Sachsen
Titel: Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über Garagen und Stellplätze (Sächsische Garagen- und Stellplatzverordnung - SächsGarStellplVO)
Normgeber: Sachsen
Amtliche Abkürzung: SächsGarStellplVO
Referenz: 451-1.23
Abschnitt: Teil 5 – Schlussvorschriften
 

§ 21 SächsGarStellplVO – Weitergehende Anforderungen

Weitergehende Anforderungen als nach dieser Verordnung können zur Erfüllung des § 3 SächsBO gestellt werden, soweit Garagen oder Stellplätze für Kraftfahrzeuge bestimmt sind, deren Länge mehr als 5 m und deren Breite mehr als 2 m beträgt.