Technische Regeln für Gefahrstoffe Schutzmaßnahmen (TRGS 500) Bundesrecht

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
TRGS 500 - TR Gefahrstoffe 500
Technische Regeln für Gefahrstoffe Schutzmaßnahmen (TRGS 500)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Gefahrstoffe Schutzmaßnahmen (TRGS 500)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRGS 500
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Technische Regeln für Gefahrstoffe

Schutzmaßnahmen (TRGS 500)

Vom 31. Januar 2008 (GMBl S. 225)

Geändert durch Bek. vom 29. Mai 2008 (GMBl S. 528)

Die Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) geben den Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene sowie sonstige gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, einschließlich deren Einstufung und Kennzeichnung, wieder. Sie werden vom

  1.  

    Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS)

aufgestellt und von ihm der Entwicklung entsprechend angepasst. Die TRGS werden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Gemeinsamen Ministerialblatt (GMBl) bekannt gegeben.

InhaltsübersichtAbschnitt
  
Anwendungsbereich1
Begriffsbestimmungen2
Gefährdungsbeurteilung zur Festlegung der Schutzmaßnahmen3
Grundsätze für die Verhütung von Gefährdungen nach § 8 GefStoffV4
Grundmaßnahmen zum Schutz der Beschäftigten nach § 9 GefStoffV5
Ergänzende Maßnahmen bei hoher Gefährdung nach §§ 10 und 11 GefStoffV6
  
Muster einer Checkliste zu den Grundsätzen bei Tätigkeiten mit GefahrstoffenAnlage 1
Beispiele für technisch dichte AnlagenteileAnlage 2
Beispiele lüftungstechnischer SchutzmaßnahmenAnlage 3
Technische und organisatorische Maßnahmen beim Umfüllen von NatriumhypochloritlösungAnlage 4