Bekanntmachungen zu Gefahrstoffen Sicherheitsdatenblatt (BekGS 220) Bundesrecht

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
BekGS 220 - Bekanntmachung Gefahrstoffe 220
Bekanntmachungen zu Gefahrstoffen Sicherheitsdatenblatt (BekGS 220)
Bundesrecht
Titel: Bekanntmachungen zu Gefahrstoffen Sicherheitsdatenblatt (BekGS 220)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BekGS 220
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Bekanntmachungen zu Gefahrstoffen
Sicherheitsdatenblatt (BekGS 220)

Bek. d. BMAS v. 19.6.2013 - IIIb 3 - 35125 - 5 -

Ausgabe Juni 2013 (GMBl S. 639)

Außer Kraft am 10. Juli 2015 durch die Bek. vom 3. Juni 2015 (GMBl S. 542)

Die Bekanntmachungen zu Gefahrstoffen geben den Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene sowie sonstige gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, einschließlich deren Einstufung und Kennzeichnung, wieder. Sie werden vom

Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS)

aufgestellt und von ihm der Entwicklung entsprechend angepasst.

Diese fachlichen Empfehlungen werden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Gemeinsamen Ministerialblatt (GMBl) bekannt gegeben. Sie sind eine Auslegungshilfe zur Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH-Verordnung), für die nicht die Vermutungswirkung nach § 7 Absatz 2 Satz 2 GefStoffV in Anspruch genommen werden kann.

InhaltsübersichtAbschnitt
  
Anwendungsbereich1
Begriffsbestimmungen2
Allgemeines3
Berücksichtigung nationaler Aspekte bei der Erstellung von SDB4
Qualifikation für SDB-Ersteller5