Richtlinie 95/50/EG des Rates vom 6. Oktober 1995 über einheitliche Verfahren fü...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 3 31995L0050
Anhang 3 31995L0050
Richtlinie 95/50/EG des Rates vom 6. Oktober 1995 über einheitliche Verfahren für die Kontrolle von Gefahrguttransporten auf der Straße
EU-Recht

Anhangteil

Titel: Richtlinie 95/50/EG des Rates vom 6. Oktober 1995 über einheitliche Verfahren für die Kontrolle von Gefahrguttransporten auf der Straße
Normgeber: EU
Redaktionelle Abkürzung: 31995L0050
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Europäische Akte

Anhang 3 31995L0050

ANHANG III

  1.  

    MUSTER DES FORMULARS (STANDARDFORMULAR) FÜR DEN BERICHT AN DIE KOMMISSION ÜBER VERSTÖSSE UND SANKTIONEN

    Land:

    Jahr:

    KONTROLLEN DES GEFAHRGUTTRANSPORTS AUF DER STRASSE

    Ort der Zulassung des Fahrzeugs (1)

    Insgesamt

    Land der Kontrolle

    Andere EU-Mitgliedstaaten

    Drittländer

    Anzahl der auf der Grundlage des Inhalts der Ladung (und ADR) kontrollierten Beförderungseinheiten

    Anzahl der nicht mit den ADR konformen Beförderungseinheiten

    Anzahl der stillgelegten Beförderungseinheiten

    Anzahl der festgestellten Verstöße nach Gefahrenkategorie (2)

    Gefahrenkategorie I

    Gefahrenkategorie II

    Gefahrenkategorie III

    Anzahl der verhängten Sanktionen nach Art der Sanktion

    Verwarnung

    Geldbuße

    Sonstige

    GESCHÄTZTE GESAMTMENGE DER AUF DER STRASSE BEFÖRDERTEN GEFAHRGÜTER

    t

    oder t.km

    (1) Im Sinne dieses Anhangs bezieht sich das Land der Zulassung auf das Fahrzeug.

    (2) Bei mehreren Verstößen je Beförderungseinheit wird nur die schwerwiegendste Gefahrenkategorie (wie unter Punkt 39 von Anhang I angegeben) angewandt.