Technische Regeln für Dampfkessel Berechnung Schrauben (TRD 309) Bundesrecht

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3 TRD 309, Bezeichnungen
Abschnitt 3 TRD 309
Technische Regeln für Dampfkessel Berechnung Schrauben (TRD 309)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Dampfkessel Berechnung Schrauben (TRD 309)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRD 309
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 3 TRD 309 – Bezeichnungen (1)

PSSchraubenkraft (allgemein)in kg
PSBdie Schraubenkraft im Betriebszustandin kg
PS0die Schraubenkraft im Einbauzustand vor Druckaufgabein kg
PSPdie Schraubenkraft beim Prüfdruckin kg
PDBdie Betriebsdichtungskraftin kg
PDVbzw. PDV' die Vorverformungskraftin kg
PFdie Ringflächenkraftin kg
PRdie Rohrkraftin kg
PRzdie zusätzliche Rohrkraftin kg
pder höchstzulässige Betriebsdruckin atü
p'der Prüfdruckin atü
Dder innere Durchmesser des Mantelsin mm
Ddder mittlere Dichtungsdurchmesserin mm
dKder Gewindekerndurchmesserin mm
dSder Schaftdurchmesser einer Dehnschraubein mm
Kder Festigkeitskennwert des Werkstoffesin kg/mm2
Sein Sicherheitsbeiwert 
tdie Berechnungstemperaturin C
ein Gütewert 
k1der Dichtungskennwert für den Betriebszustand (Betriebsdichtungskraft)in mm
k0der Dichtungskennwert für die Verformungskraftin mm
KDder Formänderungswiderstand des Dichtungswerkstoffesin kg/mm2
ABeiwert zur Errechnung der Dichtungskraft 
cein Konstruktionszuschlagin mm
ndie Anzahl der Schrauben 
(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)