Technische Regeln für Dampfkessel Berechnung Ebene Wandungen, Verankerungen und ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 9 TRD 305, Zuschläge zur Wanddicke
Abschnitt 9 TRD 305
Technische Regeln für Dampfkessel Berechnung Ebene Wandungen, Verankerungen und Versteifungsträger (TRD 305)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Dampfkessel Berechnung Ebene Wandungen, Verankerungen und Versteifungsträger (TRD 305)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRD 305
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 9 TRD 305 – Zuschläge zur Wanddicke (1)

Siehe TRD 300 Abschnitt 10. Darüber hinaus gilt:

9.1 Der in Abschnitt 10.1 der TRD 300 geforderte Zuschlag c1 ist nur bei ebenen Wandungen aus Blech, die nicht beidseitig spanabhebend bearbeitet sind, zur Berücksichtigung der nach DIN 1543 zulässigen Dickenunterschreitungen zu den nach Abschnitt 5 errechneten Wanddicken zu machen.

9.2 Abweichend von Abschnitt 10.2.1 der TRD 300 entfällt der Zuschlag c2 zu den nach Abschnitt 5 errechneten Wanddicken.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)